2 Gedanken zu „Freewind-Scrambler aus Kolumbien“

  1. Hallo Lucas,

    das sieht ja schon sehr gut aus!

    Ich musste mein Projekt etwas schieben, aber jetzt geht’s los.

    Ich habe zufällig den gleichen Tacho wie du – deshalb meine Frage:

    Hast du eine Zeichnung für das Blech, dass du als Abdeckung gebastelt hast?

    Oder kannst du es nochmal fertigen lassen?

    Bin leider zur Zeit ohne Werkstatt, da fällt das basteln auf die Strasse.

    Sobald ich die ersten Umbauten habe, schicke ich ein Bild!

    Gruß aus München

    olo

    1. Hi!

      Die Abdeckung hab ich aus einem Stück Alublech ausgesägt. Die Zeichnung kann ich mal einstellen, falls ich sie wiederfinde. 😉

      Gruß,
      Dirk

Kommentar verfassen