Tankprobleme!

Der Grund, weshalb es hier nicht weiter geht: Ich finde keinen passenden Tank, die Position gefällt mir nicht.

XF-Rahmen ohne Tank
XF-Rahmen ohne Tank

XF-Rahmen mit Suzuki-GN-Tank
XF-Rahmen mit Suzuki-GN-Tank
XF-Rahmen mit Kawasaki-Z400-Tank
XF-Rahmen mit Kawasaki-Z400-Tank

3 Gedanken zu „Tankprobleme!“

  1. Gut, wer lesen kann ist klar im Vorteil, Den Post habe Ich erst jetzt entdeckt. 🙂
    Also ein z400Tank, aber hier sitzt er ja noch nen halben Kilometer weiter oben als in dem anderen Post mit dem anderen Satzendungszeichen. Wie hast du das geschafft? Halterungen weggeflext oder wirklich mit dem Hammer nachgeholfen? 😎

    Viele Grüße, Andreas

  2. Hallo,
    zur Zeit bin ich am Heck in der Flexphase, doch der Tank macht mir ebensolches Kopfzerbrechen.
    Bisher weiß ich nur was alles nicht geht…
    Wie Andreas schon schrieb, ist das Prob die Stelle an der sich das obere Rahmenrohr teilt, da versagen die meisten Tanks. Den allseits beliebten von der XT 500 habe ich ob der Preise leider noch nicht probieren können. bist Du mittlerweile weiter?

    1. Entschuldige die späte Antwort. Leider hab ich zu viel um die Ohren, weshalb das Projekt derzeit auf Eis liegt. Ich bin mittlerweile so weit, dass ich jemanden suchen werde, der mir professionell einen Tank umschweißt. Wird einiges kosten.

Kommentar verfassen